» » Vier Dutzend Rothe Strumpfe...: Zur Rezeptionsgeschichte Der Verkauften Braut Von Bedrich Smetana in Wien Am Ende Des 19. Jahrhunderts (Theatergeschichte Osterreichs) (German Edition)

epub Vier Dutzend Rothe Strumpfe...: Zur Rezeptionsgeschichte Der Verkauften Braut Von Bedrich Smetana in Wien Am Ende Des 19. Jahrhunderts (Theatergeschichte Osterreichs) (German Edition) download

by Hubert Reitterer,Vlasta Reittererova

  • ISBN: 3700132700
  • Author: Hubert Reitterer,Vlasta Reittererova
  • ePub ver: 1677 kb
  • Fb2 ver: 1677 kb
  • Rating: 4.7 of 5
  • Language: German
  • Pages: 475
  • Publisher: Austrian Academy of Sciences Press (April 15, 2004)
  • Formats: lit rtf mobi azw
  • Category: Art
  • Subcategory: Performing Arts
epub Vier Dutzend Rothe Strumpfe...: Zur Rezeptionsgeschichte Der Verkauften Braut Von Bedrich Smetana in Wien Am Ende Des 19. Jahrhunderts (Theatergeschichte Osterreichs) (German Edition) download

Book Vier dutzend rothe Strumpfe - : zur der .

Book Vier dutzend rothe Strumpfe - : zur der Verkauften Braut von Bedrich Smetana in Wien am Ende des 19. Jahrhunderts Vlasta Reittererova - Hubert Reitterer ; mit einem Beitrag von Hans Peter Hye. Book's title: Vier dutzend rothe Strumpfe - : zur der Verkauften Braut von Bedrich Smetana in Wien am Ende des 19. Jahrhunderts Vlasta Reittererova - Hubert Reitterer ; mit einem Beitrag von Hans Peter Hy. Theatergeschichte O?sterreichs, O?sterreichische Akademie der Wissenschaften, Kommission fu?r Theatergeschichte ; Bd. 3. Wien, Heft 4. Bibliography, etc.

Hubert Reitterer, Vlasta Reittererova. Das Opernschaffen von Bedrich Smetana (1824-1884) und besonders die zweite seiner Opern, Prodana nevesta (Die verkaufte Braut), haben nicht nur in der Entwicklung der tschechischen Musiktradition, sondern auch in der nationalen Entwicklung des Landes eine besondere Rolle gespielt. Prodana nevesta ist zum Massstab fur alle nachfolgenden tschechischen Opern geworden und ihre Stilisierung zu einem Manifest der Nation hat schon zu Lebzeiten Smetanas eingesetzt.

Vlasta Reittererova, Hubert Reitterer: Vier Dutzend rothe Strümpfe. Drlikova, Eva (2005) Bücher: Vlasta Reittererova, Hubert Reitterer: Vier Dutzend rothe Strümpfe. zur der "Verkauften Braut" von Bedrich Smetana in Wien ende 19. Jhs. Eva Drlikova. Jh. .In: Österreichische Musikzeitschrift, Vol. 60, No. 9, pp. 78-80. View it in the Music Periodicals Database.

An adaptation of Bedřich Smetana's opera The Bartered Bride. Set in 19th century Bohemia, the matchmaker Kezal wants to bring the mayor's daughter Marie and the rich landowner's son Wenzel together. Both of them, however, have already fallen in love with someone else. The endearing characters, a whimsical storyline and quiet humor combine with catchy tunes, a pastoral setting and fluid camera work. A last hurrah in the wanning days of Weimar cinema, by non-other than Max Ophüls.

Dieses Buch ist der Mythos des Zwanzigsten Jahrhunderts von Alfred Rosenberg. Es war eines der wichtigsten Bucher der Philosophie des fruhen 20. Dieses Buch ist der Mythos des Zwanzigsten Jahrhunderts von Alfred Rosenberg. Jahrhunderts in Deutschland. Das Buch wurde 1930 veroffentlicht und war die am zweithaufigsten gelesene Buch im Dritten Reich (Nazi-Deutschland).

Jahrhunderts Im Deutschsprachigen Raum as Want to Read . Anhand einer Reihe von Fallstudien setzt der Band ein erweitertes Konzept von in die Praxis um.

Jahrhunderts Im Deutschsprachigen Raum as Want to Read: Want to Read savin. Nach diesem Konzept umfaßt die Erforschung der die lichen Grundlagen, die Übersetzungen und Bearbeitungen, die Aufnahme auf der BÜhne und die literarische Kritik ebenso wie die verschiedenen Formen der produktiven Re Anhand einer Reihe von Fallstudien setzt der Band ein erweitertes Konzept von in die Praxis um.

262 Pages · 1984 · . 1 MB · 114 Downloads ·German. Geschichte der byzantinischen Literatur von Justinian bis zum Ende des Oströmischen Reiches (527. Volker Aschoff (auth. 1,228 Pages·2016·105. 93 MB·15 Downloads·Russian·New! 2. Auflage, bearbeitet unter Mitwirkung von A. Ehrhard /H. Gelzer. München: Oskar Beck, 1897. Geschichte der Heraldik.

found in the catalog. Published 1941 by in Wien. There's no description for this book yet.

found in the catalog in Wien.

Get this from a library! Die Meistersingerbühne des sechzehnten Jahrhunderts; ein Versuch Wiederaufbaus . A criticism of M. Hermann's Forschungen zur deutschen Theatergeschichte des Mittelalters und der Renaissance (Berlin, 1914).

Get this from a library! Die Meistersingerbühne des sechzehnten Jahrhunderts; ein Versuch Wiederaufbaus,. Description: 111 pages illustrations (including plans) 24 cm. Responsibility: von Albert Köster.

Das Opernschaffen von Bedrich Smetana (1824-1884) und besonders die zweite seiner Opern, Prodana nevesta (Die verkaufte Braut), haben nicht nur in der Entwicklung der tschechischen Musiktradition, sondern auch in der nationalen Entwicklung des Landes eine besondere Rolle gespielt. Prodana nevesta ist zum Massstab fur alle nachfolgenden tschechischen Opern geworden und ihre Stilisierung zu einem Manifest der Nation hat schon zu Lebzeiten Smetanas eingesetzt. In diesem Kontext haben sich die Autoren der vorliegenden Publikation die Frage nach der ubernationalen Wirkung und Rezeption der Oper gestellt: Was hat Die verkaufte Braut fur Wien und daruber hinaus fur die osterreichisch-ungarische Monarchie bedeutet? Denn es war die Haupt- und Residenzstadt Wien, in der diese Oper 1892 (noch in tschechischer Sprache) das erste Mal im deutschsprachigen Raum aufgefuhrt worden ist, es war wieder Wien, wo sie 1893 das erste Mal auf Deutsch gespielt wurde, und es war die Wiener Hofoper, von der aus sie 1896 ihren Weg auf alle Buhnen der Welt gefunden hat. - Die verkaufte Braut wurde als Manifest der tschechischen Nation in einer Zeit der nationalen Auseinandersetzungen zwischen Wien und Prag verstanden, andererseits aber als Chance einer ubernationalen Verstandigung rezipiert. Das spiegelt sich in den Akten der Wiener Hofoper ebenso wider wie in den Auffuhrungskritiken der Wiener Tages- und Fachpresse, die hier erstmals vorgelegt werden. Ein ausfuhrlicher Anmerkungs- und Kommentarteil sowie detailgenaue Biographien der handelnden Personen unterstreichen die problemorientierte Vorgangsweise der Autoren. Nicht zuletzt werden die Ergebnisse der tschechischsprachigen Forschung zum musik- und theatergeschichtlichen Umfeld der Verkauften Braut erstmals ausserhalb ihres Entstehungslandes bekannt gemacht.

Related to Vier Dutzend Rothe Strumpfe...: Zur Rezeptionsgeschichte Der Verkauften Braut Von Bedrich Smetana in Wien Am Ende Des 19. Jahrhunderts (Theatergeschichte Osterreichs) (German Edition):